Säulenknauf

m, арх.
капитель
Syn:
Kapitell, Säulenknopf, Säulenkopf

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Säulenknauf" в других словарях:

  • Säulenknauf — (Säulenkopf), so v.w. Capitäl, s.u. Säule A) c) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Säulenknauf — Säu|len|knauf 〈m. 1u〉 = Kapitell * * * Säu|len|knauf, der (Archit.): Säulenkapitell …   Universal-Lexikon

  • Scamill — (lat. Scamillus, vom griechischen χαμηλός, Untersatz), ein plattes, großes Glied, welches dazu dient, die Säulen zu erhöhen. Die Anwendung des S s bleibt jedoch hierauf nicht beschränkt. S en erscheinen nicht nur gleich Plinthen als Füße für… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anthemĭon — (gr.), die Schnecke am ionischen Säulenknauf, Schneckenlinie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baukunst — Baukunst, I. die Kunst, allerhand Werke zur Bewohnung, zu Versammlungen, zur Aufbewahrung, zur Communication etc. auf u. auszuführen. Ihre höchste Aufgabe hat die B. A) als B. im engeren Sinne (Hoch B.); dieselbe beschäftigt sich mit Bauwerken,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kapitäl — Kapitäl, Säulenknauf, s. Kapitell. – In der Buchbinderei der mit Seide oder Zwirn bestochene, oben und unten am Rande des Rückens angeleimte Streifen Pergament oder Band …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kapitell — (Kapitäl, Kapital, lat. capitellum, »Köpfchen«), der oberste Teil einer Säule, der Säulenkopf oder Säulenknauf, der etwas über den Säulenschaft vorspringt, den Kopf vom Schafte der Säule scheidet und zugleich die letztere mit dem von der Säule… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blätterkapitäl — Blätterkapitäl, im got. Baustil ein mit Blättern, Ranken u. dgl. verzierter Säulenknauf [Abb. 219] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Palmenkapitäl — Palmenkapitäl, ein bes. der ägypt. Baukunst eigentümlicher, das Blätterdach einer Palme (Dattelpalme) nachahmender Säulenknauf [Abb. 1313] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abacus — Abacus, das Rechenbrett der alten Römer; die Platte, mit der ein Säulenknauf bedeckt ist …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sims — [zɪms], der und das; es, e: waagerechter, lang gestreckter [Wand]vorsprung: Häuser mit breiten Simsen; auf dem Sims über dem Kamin stand eine Nikolausfigur. Syn.: ↑ Gesims. Zus.: Fenstersims, Kaminsims. * * * Sịms 〈n. 11 oder m. 1〉 1. = Gesims 2 …   Universal-Lexikon

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.